Logo Bielefelder Urologie

REZUM-Therapie

REZUM Therapie Bielefeld

Die kon­vek­tive Wasser­dampf­abla­tion der Pros­tata

Jetzt auch in Bielefeld!

 

REZUM

Die Wasserdampfabtragung der Prostata ist eine sehr schonende Behandlungsmethode. Ein Blutverlust hierbei ist nicht zu erwarten. Ebenfalls bleibt die Ejakulation- und Erektionsfunktion in fast allen Fällen erhalten. Das Rezum Verfahren kann eine Alternative zur medikamentösen Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung darstellen.

Neue schonende Methode zur Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung (BPH)

REZUM Therapie Bielefeld - Der Ablauf

Durchführung

Unter Sedierung oder ambulanter Vollnarkose wird eine Harnröhren- und Blasenspiegelung durchgeführt. Von der Harnröhre aus wird nun an verschiedenen Stellen Wasserdampf in die Prostata über eine dünne Nadel eingebracht. Die Anzahl der Anwendungen hängt von der Prostatagröße ab. Insgesamt dauert das Verfahren nur wenige Minuten.

Wirkungsweise

Das Rezum System wird durch Wasserdampfenergie betrieben. Der Wasserdampf leitet die Energie in das umgebende Prostatagewebe kontrolliert weiter. Dabei verteilt sich der Wasserdampf gleichmäßig zwischen den Prostatazellen. Das verödete Gewebe wir im Laufe des natürlichen Heilungsprozesses vom Körper aufgenommen. Hierdurch verkleinert sich die Prostatagröße. Dies führt zur Linderung der Harnwegssymptome. Der Harnstrahl verbessert sich.

Wirkungseintritt

In der Regel bemerken die Patienten bereits in wenigen Wochen eine Verbesserung der Symptome. Bis zum Eintreten des maximalen Effekts können bis zu drei Monaten vergehen.

Eignung für die Rezumtherapie

  • Patienten, die mit einer medikamentösen Prostatatherapie unzufrieden sind, und diese nicht mehr einnehmen möchten.
  • Patienten, die einer invasiven chirurgischen Therapie ablehnend gegenüberstehen.
  • Patienten, mit hohem Narkoserisiko, oder Blutungsrisiko für andere OP-Verfahren (TUR Prostata, Laserenukleation, Roboterenukleation)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.